Mathematik am Emsland-Gymnasium

Mathematik ist eine der spannendsten und bedeutendsten Wissenschaften auf der Welt und wenn man sie als Sprache bezeichnen möchte, so ist sie die einzige, die weltweit einheitlich gesprochen wird.
Was kann Mathematik?
Vielfach hört man, dass man im Alltag mit ein bisschen Bruchrechnung, Überschlägen, Prozentrechnung und vielleicht noch dem Dreisatz auskommt. Der Mathematikunterricht jedoch leistet viel mehr: Zusammenhänge herstellen, Probleme lösen, stringentes Argumentieren, Strukturen erkennen bzw. analysieren,…

Gut zu wissen

  • Fachvorsitz: Frau Fiedler
  • Regelmäßige Teilnahme am Känguru-Wettbewerb und der Mathematik-Olympiade
  • Lehrwerk: Lambacher Schweizer (Klett)
  • Nutzung des GTR TI-NSpire CX (ab Klasse 7)
  • Lehrplan Sek 1
  • Lehrplan Sek 2

„Wer die Geometrie begreift, vermag in dieser Welt alles zu verstehen.“

Galileo Galilei

Mathematik im Unterricht

In vielfältigen unterrichtlichen Lernformen möchten die Mathematiklehrkräfte am Emsland-Gymnasium die Schülerinnen und Schüler für Mathematik begeistern und sie Mathematik als Werkzeug zur Beschreibung und Erforschung der Umwelt begreifen lassen. Dass sich über Mathematik staunen lässt oder zum Knobeln und Rätseln anregt, können die Schülerinnen und Schüler über den Unterricht hinaus in zahlreichen Wettbewerben erfahren, an denen unsere Schule teilnimmt.
Natürlich gehört auch sinnvolles Üben zum Mathematikunterricht, denn Wissen aus den unteren Jahrgängen taucht im weiteren schulischen Verlauf immer wieder auf. Um diese Basiskompetenzen wach zu halten, finden regelmäßige Wiederholungen und Kopfübungen im Unterricht statt.

 

Fördern & Fordern

Fehler gehören zum Mathematikunterricht dazu und sind wichtig um zu neuen Erkenntnissen zu gelangen. Sollten es jedoch zu viele werden oder Schwierigkeiten und Hindernisse zu groß sein, so gibt es je nach Bedarf Förderstunden am Emsland-Gymnasium. Im Projekt „Schüler helfen Schülern“ bieten zudem ältere und jüngere Schülerinnen und Schüler Nachhilfeunterricht für jüngere Schülerinnen und Schüler an.
Mathe macht Spaß – das erfahren unsere Schülerinnen und Schüler regelmäßig im Känguru-Wettbewerb, an dem die Jahrgangsstufen 5 & 6 verpflichtend teilnehmen, für die anderen Jahrgangsstufen ist die Teilnahme natürlich auch möglich. Für leistungsstärkere Schülerinnen und Schüler bieten wir die Teilnahme an der Mathematik-Olympiade an, zudem nehmen Schülerinnen und Schüler der Jahrgansstufe 6 regelmäßig an SAMMS teil. In der Oberstufe melden wir besonders leistungsstarke Schülerinnen und Schüler bei der Schülerakademie SMIMS an.

Mathematik in der Oberstufe

Im Oberstufenunterricht wird Mathematik auf grundlegendem und erhöhtem Niveau angeboten. Vertiefungskurse helfen schwächeren Schülerinnen und Schülern sowie Seiteneinsteigern bei der Festigung der für die Oberstufe erforderlichen Grundlagen. Mathematik kann also in jeder Variante als Prüfungsfach im Abitur belegt werden.