Wir möchten jedes Kind und jeden Jugendlichen dort abholen, wo sie stehen. Das bedeutet, die Einzigartigkeit eines jeden zu erkennen und in regelmäßigem Austausch zwischen allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft das Lernen an unserer Schule individuell zu gestalten.

Voraussetzungen schaffen

Zu diesem Zweck haben sich in der Sekundarstufe I die Vermittlung von Lernstrategien in der Ergänzungsstunde „Lernen lernen“ und der fachliche Förderunterricht in Deutsch, Mathematik und Englisch bewährt. Darüber hinaus unterstützen wir selbstverständlich unsere Schülerinnen und Schüler individuell im Unterricht und setzen lehrwerkgestützte Online-Diagnose-Tests in den Kernfächern ein, auf deren Basis persönlich zugeschnittene Fördermappen erstellt werden.

Lesefest am Emsland-Gymnasium

Orlando da Costa wird Schulsieger beim Vorlesewettbewerb Die Lerngruppen in den Klassenräumen oberhalb des Forums der Schule werden ganz leise und spitzen ihre Ohren. Sie vernehmen ganz deutlich lautes Jubeln und Klatschen unter sich. Was ist denn unten im...

Das Emsland-Gymnasium ehrt besonderes Engagement

Es gibt Termine im Schuljahr, auf die man sich immer wieder ganz besonders freut. Die Ehrung von Schüler/innen, die sich durch ihr außergewöhnliches außerunterrichtliches Engagement hervortun, gehört unbedingt dazu. Alljährlich findet zu diesem...

Mündliche DELF-Prüfungen

Herzliche Grüße senden die SuS, die sich am Samtagmorgen -dank der Förderung des Fördervereins- im Zug auf den Weg nach Münster gemacht haben, um den zweiten Teil ihrer DELF-Prüfung abzulegen. Zu Beginn waren alle sehr nervös, aber haben so viel...

MINT-Rallye am Emsland-Gymnasium

Am Mittwoch, dem 02.10.19, fand am Emsland-Gymnasium die MINT-Rallye statt. Dabei konnten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 den ganzen Vormittag Workshops zu Inhalten aus dem MINT-Bereich ausprobieren. MINT steht für...

„Goldbienen“ beim Landesausscheid für die deutschen Jugendimker-Meisterschaften

Das Emsland-Gymnasium schickte drei Schülerinnen und Schüler aus der Schülerfirma „Goldbienen“ zur Ökologiestation Bergkamen zum nordrhein-westfälischen Landesausscheid für die deutschen Jugendimker-Meisterschaften. Zum Landesausscheid fuhren Malte Viefhues, Shana...

Schüler helfen Schülern

Um jedem Kind bei Bedarf noch mehr Sicherheit zu geben, bieten wir seit Jahren mit großem Erfolg das Programm „Schüler helfen Schülern“ an. Hierbei wird von engagierten und kompetenten Oberstufenschülerinnen und -Schülern Nachhilfeunterricht erteilt, und zwar in Abstimmung mit den entsprechenden Fachlehrkräften, sodass im jeweiligen Fach die aktuell bestehenden Schwächen aufgearbeitet werden.

Qualifizierte Hausaufgabenbetreuung

In der Hausaufgabenbetreuung können die Kinder ihre Hausaufgaben vollständig, ordentlich und zielführend zu erledigen  und sie werden dabei durch eine Lehrerin unterstützt.

Fördern, fordern, Talente stärken

Insbesondere für die Oberstufe besteht die Möglichkeit, sich über den regulären Fachunterricht hinaus in Institutionen wie der Schülerakademie weiterzubilden oder zusätzliche Sprachzertifikate zu erlangen, wie z. B. DELF und das Cambridge Certificate. In Kooperation mit der Firma Krone bieten wir außerdem die Teilnahme am „Management Information Game“ an. Des Weiteren können die Schülerinnen und Schüler an Projektkursen wie dem Hörspiel-Projekt teilnehmen, bei dem sie in den Bereichen Musik, Artikulation und Aufnahmetechnik Erfahrungen sammeln können. Jüngst hat sich bei uns die in Rheine einzigartige und von Oberstufenschülern ins Leben gerufene Network-AG formiert, die sich erfolgreich für die digitale Weiterentwicklung der Schule einsetzt.

Schreiben Sie uns!

Haben Sie Fragen, Anregungen oder andere Anliegen? Kommen Sie gerne auf uns zu, wir freuen uns über Ihre Nachricht.

7 + 2 =