Wir möchten jedes Kind und jeden Jugendlichen dort abholen, wo sie stehen. Das bedeutet, die Einzigartigkeit eines jeden zu erkennen und in regelmäßigem Austausch zwischen allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft das Lernen an unserer Schule individuell zu gestalten.

Voraussetzungen schaffen

Zu diesem Zweck haben sich in der Sekundarstufe I die Vermittlung von Lernstrategien in der Ergänzungsstunde „Lernen lernen“ und der fachliche Förderunterricht in Deutsch, Mathematik und Englisch bewährt. Darüber hinaus unterstützen wir selbstverständlich unsere Schülerinnen und Schüler individuell im Unterricht und setzen lehrwerkgestützte Online-Diagnose-Tests in den Kernfächern ein, auf deren Basis persönlich zugeschnittene Fördermappen erstellt werden.

„Ich wünsche mir einen Rolli zu Weihnachten.“

Wie kommt denn so ein Satz bitte schön zustande? Ganz einfach – am Emsland-Gymnasium fand am 2. Mai 2019 der 1. Rollstuhlsporttag für die Jahrgangsstufe 8 sowie den Sport Leistungskurs statt. Ziel dieser Aktion, die großartigerweise vom Förderverein finanziert und vom...

Verleihung der SaM-Zertifikate

Im feierlichen Rahmen des Festsaals im Falkenhofmuseums erhielten am Mittwoch, den 28.06. die SaMs (Schülerinnen und Schüler als Multiplikatoren) aus der Hand des stellvertretenden Bürgermeisters Udo Bonk ihre Zertifikate über die erfolgreich abgeschlossene...

Sprungbrett Emsland-Gymnasium

Abitur – und was dann? Viele Schüler stehen in der Oberstufe recht ratlos vor dem Problem, welchen beruflichen Weg sie einschlagen sollen. Im Rahmen der Berufsorientierung stand daher für die 95 Schüler der Q1 des Emsland-Gymnasiums eine ganz besondere...

Cambridge Advanced Certificate – Prüfungen am Emsland-Gymnasium

Am Samstag, den 12. März, wurde es wieder einmal spannend am Emsland-Gymnasium. In Kooperation mit dem Gymnasium Dionysianum wurden die diesjährigen Prüfungen für das Cambridge Advanced Certificate (CAE) durchgeführt. Zum ersten Mal fungierte dabei das Emsland...

Physik wird groß geschrieben am Emsland-Gymnasium

Im Regionalwettbewerb des GYPT (German Young Physicists Tournament) konnten sich Zoe Abraham, Markus Berndsen und Elisabeth Kösters aus der Jahrgangsstufe 9 für die GYPT-Endrunde im Physikzentrum Bad Honnef qualifizieren, wo sie nun gegen Teams aus ganz Deutschland...

Schüler helfen Schülern

Um jedem Kind bei Bedarf noch mehr Sicherheit zu geben, bieten wir seit Jahren mit großem Erfolg das Programm „Schüler helfen Schülern“ an. Hierbei wird von engagierten und kompetenten Oberstufenschülerinnen und -Schülern Nachhilfeunterricht erteilt, und zwar in Abstimmung mit den entsprechenden Fachlehrkräften, sodass im jeweiligen Fach die aktuell bestehenden Schwächen aufgearbeitet werden.

Qualifizierte Hausaufgabenbetreuung

In der Hausaufgabenbetreuung können die Kinder ihre Hausaufgaben vollständig, ordentlich und zielführend zu erledigen  und sie werden dabei durch eine Lehrerin unterstützt.

Fördern, fordern, Talente stärken

Insbesondere für die Oberstufe besteht die Möglichkeit, sich über den regulären Fachunterricht hinaus in Institutionen wie der Schülerakademie weiterzubilden oder zusätzliche Sprachzertifikate zu erlangen, wie z. B. DELF und das Cambridge Certificate. In Kooperation mit der Firma Krone bieten wir außerdem die Teilnahme am „Management Information Game“ an. Des Weiteren können die Schülerinnen und Schüler an Projektkursen wie dem Hörspiel-Projekt teilnehmen, bei dem sie in den Bereichen Musik, Artikulation und Aufnahmetechnik Erfahrungen sammeln können. Jüngst hat sich bei uns die in Rheine einzigartige und von Oberstufenschülern ins Leben gerufene Network-AG formiert, die sich erfolgreich für die digitale Weiterentwicklung der Schule einsetzt.

Schreiben Sie uns!

Haben Sie Fragen, Anregungen oder andere Anliegen? Kommen Sie gerne auf uns zu, wir freuen uns über Ihre Nachricht.

2 + 9 =