Wir möchten als gesunde Schule unsere Schülerinnen und Schüler mit einem vielfältigen Ernährungs-und Bewegungsangebot in einer förderlichen Lernumgebung auf ein Leben in einer globalisierten Welt vorbereiten.

Profilfach Ernährungslehre

Dieses Ziel verfolgen die Lehrkräfte des Emsland-Gymnasiums zum einen in dem Profilfach Ernährungslehre sowie in weiteren Unterrichtsfächern, in denen Projekte wie der Frühstücksführerschein für die Jahrgangstufe 5 und das Thema Essstörungen in der Mittelstufe fest verankert sind.

Darüber hinaus werden im außerunterrichtlichen Engagement weitere Aktivitäten wie die Koch-AG angeboten.

Eine gesunde Umgebung sorgt für kluge Köpfe.

Das Emsland-Gymnasium – weiterhin aktiv zum Thema „fair und nachhaltig“

 „Wir sind stolz, uns erneut Fairtrade-Schule nennen zu dürfen!“, so lautet die strahlende Botschaft des Arbeitskreises der „Fairänderer“ am Emsland-Gymnasium. Denn dieses stark engagierte Fairtrade-Team hat es geschafft, die Rezertifizierung...

„Emsland“-Schülerinnen bilden sich bei der Fairtrade-Fachtagung in Münster fort

Am 21.04.2016 fuhren wir, drei Schülerinnen und zwei Lehrerinnen, alles Mitglieder des Fairtrade- Schulteams, zur Fairtrade Fachtagung nach Münster um neue Aktionsideen zu sammeln, neue Eindrücke zu gewinnen sowie uns mit anderen Schulen, die entweder schon Fair Trade...

Imker seit der fünften Schulklasse – Umweltpreis „Klima-Bausteine“ geht an Bienen-AG

Shana Klingebielm (12) hat beim Pressegespräch am Emsland-Gymnasium schnell das Wort ergriffen. Haarklein beschreibt sie, mit welcher Methode man die Eier zählt, die ein Bienenvolk gelegt hat, und wie man am Ende den besten Honig gewinnt. Shana spricht aus eigener...

Emsland-Gymnasium: Die „Großen“ verpacken ihr Ernährungswissen für die „Kleinen“

Warum kann Harry Hase so gut sehen? – Ist doch klar, weil er so gerne Möhren isst. Mit einem kleinen Puppentheater in den Kindergärten „Hofzwerge“ und dem „Jakobi Kindergarten“ haben in den letzten zwei Wochen die Schülerinnen und Schüler der Ernährungslehre-Kurse des...

„Geht nicht – gibt`s nicht!“ – Das Emsland-Gymnasium setzt sich für Fair Trade ein

Wir, das Fair-Trade-Schulteam des Emsland-Gymnasiums, erlebten im Dezember 2016 in der Jugendbildungsstätte Saerbeck zwei sehr spannende Tage. Ziel unseres Workshops war es, als Team besser zusammenzuwachsen (was definitiv geklappt hat!) und uns weitere Gedanken über...

KostBAR

Ein besonderes Angebot an unserer Schule ist die KostBAR, ein Team ehrenamtlicher Helferinnen,das einmal wöchentlich ein vollwertiges und kontrolliert-biologisches Mittagessen in unserer modern ausgestatteten Lehrküche für alle zubereitet.
Nachhaltigkeit praktizieren die Schülerinnen und Schüler täglich, indem sie bewusst den Wasserspender nutzen.

Fair-Trade-Schule

Den Lernenden bewusst zu machen, dass Gesundheit untrennbar mit den Themen Ökologie, Wirtschaft und Gesellschaft verbunden ist, ist uns als Fair-Trade-Schule sehr wichtig. Das Schulteam, bestehend aus Schülerinnen und Schülern unterschiedlicher Jahrgangsstufen und Lehrkräften, arbeitet als „Fairänderer“, um unsere Schülerinnen und Schüler für Gerechtigkeit und Fairantwortung in einer globalisierten Welt zu sensibilisieren.

Gesunde Projekte

Für die nahe Zukunft planen wir Projekte wie einen „Konsumkritischen Stadtrundgang“, eine Theateraufführung zum Thema „Nachhaltigkeit“, einen ernährungspraktischen Einsatz von Oberstufenschülerinnen und -schülern in Kindergärten und eine veränderte Pausenverpflegung. Eine Arbeitsgruppe begleitet aktuell die Umsetzung des Lehrerraumkonzept.

Schreiben Sie uns!

Haben Sie Fragen, Anregungen oder andere Anliegen? Kommen Sie gerne auf uns zu, wir freuen uns über Ihre Nachricht.

2 + 5 =