Wir möchten als gesunde Schule unsere Schülerinnen und Schüler mit einem vielfältigen Ernährungs-und Bewegungsangebot in einer förderlichen Lernumgebung auf ein Leben in einer globalisierten Welt vorbereiten.

Profilfach Ernährungslehre

Dieses Ziel verfolgen die Lehrkräfte des Emsland-Gymnasiums zum einen in dem Profilfach Ernährungslehre sowie in weiteren Unterrichtsfächern, in denen Projekte wie der Frühstücksführerschein für die Jahrgangstufe 5 und das Thema Essstörungen in der Mittelstufe fest verankert sind.

Darüber hinaus werden im außerunterrichtlichen Engagement weitere Aktivitäten wie die Koch-AG angeboten.

Eine gesunde Umgebung sorgt für kluge Köpfe.

Ernährungslehre-ExpertInnen am Emsland-Gymnasium coachen ihre MitschülerInnen

Essstörungen sind seit Jahren ein Problem bei der Entwicklung von Jugendlichen, das Eltern und Lehrkräften große Sorgen bereitet und die Betroffenen selbst häufig in lebensbedrohende Krisen stürzt. Hier kann nur gezielte Prävention und Aufklärung helfen! Das...

Mädchen des Emsland-Gymnasiums sind Kreismeister

Die Mädchen des Emsland-Gymnasiums (Jahrgänge 2000 - 2002) sind in ihrer Altersklasse Kreismeister im Volleyball. Im Halbfinale gewannen sie gegen die Auswahl des Fürstenberg-Gymnasiums aus Recke sicher und souverän mit 2 : 0 Sätzen. Im Endspiel trafen die Mädchen des...

Die WK II – Mannschaft der Jungen des Emsland-Gymnasiums hat die zweite Runde der Fußball-Kreismeisterschaften erreicht

Die erste Runde der Fußball-Kreismeisterschaften wurde von den Jungen des Emsland-Gymnasiums in der WK II erfolgreich beendet. In einem guten und intensiven Spiel konnte unsere Mannschaft einen 0:1 Rückstand durch die Tore von Jan... (2) und Tino... (1) in einen Sieg...

Präventionsschulung „Tour des Lebens“ in den 9. Klassen

In der vergangenen Woche nahmen die Klassen der Jahrgangsstufe 9 unserer Schule an einer Info-Veranstaltung zum Thema Alkohol- und Drogenprävention teil. Der Leiter der Veranstaltung, ein Psychologe, der unter anderem mit Kindern und Jugendlichen mit Suchtproblemen...

Der Schulhof

Projekt „Heimathafen“: ein neues Jahr, ein neuer Schulhof und viele neue Ideen Das Emsland-Gymnasium bekommt einen neuen Schulhof und die Pläne klingen vielversprechend: Versiegelte Flächen mit Beton und Steinen sollen reduziert, dafür Naturmaterialien, Bäume und...

KostBAR

Ein besonderes Angebot an unserer Schule ist die KostBAR, ein Team ehrenamtlicher Helferinnen,das einmal wöchentlich ein vollwertiges und kontrolliert-biologisches Mittagessen in unserer modern ausgestatteten Lehrküche für alle zubereitet.
Nachhaltigkeit praktizieren die Schülerinnen und Schüler täglich, indem sie bewusst den Wasserspender nutzen.

Fair-Trade-Schule

Den Lernenden bewusst zu machen, dass Gesundheit untrennbar mit den Themen Ökologie, Wirtschaft und Gesellschaft verbunden ist, ist uns als Fair-Trade-Schule sehr wichtig. Das Schulteam, bestehend aus Schülerinnen und Schülern unterschiedlicher Jahrgangsstufen und Lehrkräften, arbeitet als „Fairänderer“, um unsere Schülerinnen und Schüler für Gerechtigkeit und Fairantwortung in einer globalisierten Welt zu sensibilisieren.

Gesunde Projekte

Für die nahe Zukunft planen wir Projekte wie einen „Konsumkritischen Stadtrundgang“, eine Theateraufführung zum Thema „Nachhaltigkeit“, einen ernährungspraktischen Einsatz von Oberstufenschülerinnen und -schülern in Kindergärten und eine veränderte Pausenverpflegung. Eine Arbeitsgruppe begleitet aktuell die Umsetzung des Lehrerraumkonzept.

Schreiben Sie uns!

Haben Sie Fragen, Anregungen oder andere Anliegen? Kommen Sie gerne auf uns zu, wir freuen uns über Ihre Nachricht.

6 + 2 =